Sonntag, 30. Oktober 2016

HAPPY gePATCHt

Mit der Datei HAPPY PATCH 1 habe ich zwei gekaufte Jacken aufgehübscht.

Zum einen einen schwarzen Blazer:


und ein Sweat-Jäckchen:


Hierfür wurden die Stickereien in schwarz/weiß/grau Tönen auf schwarzen Stickfilz gestickt und ausgeschnitten. Danach das evtl. vorhandene Futter aufgetrennt. Das ist gerade bei Ärmeln sehr empfehlenswert, denn es geht wesentlich schneller auch mit dem wieder zunähen des Futters, als wenn ihr versucht, das Patch ohne gleichzeitiges vernähen des Futters, zu befestigen.

Die Patches wurden mit schwarzem Nähgarn und kleinen Stichen per Hand aufgenäht.

Durch die Patches bekommen selbst gekaufte und evtl. schon ältere Teile im Kleiderschrank ruckzuck einen genialen neuen Style. Ist das dann schon "UPCYCLING"?

Seid lieb gegrüßt - Marion


Stickdatei: HAPPY PATCH 1 - heute noch zum EINFÜHRUNGSPREIS !





Freitag, 28. Oktober 2016

HAPPY PATCH

Gerade ist die neue Stickdatei HAPP PATCH 1 online gegangen.

Die 8 Motive sind alle für den 10-x10-Rahmen entworfen und es lassen sich damit schnell Patches sticken, mit welchen alles Mögliche verziert werden kann. Ich denke ganz spontan an die derzeit total angesagte Verzierung mit mehreren/vielen Aufnähern auf Jacken !

Aber auch Shirts, Kissen, Taschen, Decken oder Gegenstände des täglichen Gebrauchs müssen nicht verschont bleiben !

Alles ist möglich und jeder Patch kann anders aussehen, denn sie sind so konzipiert, dass sie als Stoffapplikation gearbeitet werden können oder auch ohne (bis auf den Mund, das ist ein Vollstick)!

Von den 8 Motiven sind übrigens 4 auch absolut "jungstauglich"!


Die Datei bekommt ihr bis einschließlich 30.10.2016 zum EINFÜHRUNGS-SCHNÄPPCHEN von 7,50 € (danach dann 9,00 €)



Seid lieb gegrüßt - Marion





Montag, 17. Oktober 2016

BLUMENSCHAL - WEITER GEHTS ...

... okay, der letzte Post zum BLUMENSCHAL ist schon eine ganze Weile her, aber tatsächlich hatte ich im Sommer keine Lust mehr dazu und außerdem konnte ich mich nicht entscheiden wie es weitergehen soll.

Nach einem intensiven Brainstorming mit Frau Kichererbse, MEINE Ideengeberin für den Blumenschal, konnte ich dann doch an die Fertigung der Blumen gehen und nun habe ich es fast geschafft:


Seid lieb gegrüßt - Marion



Freitag, 14. Oktober 2016

ROCKIG UND/ODER WILD ?

Schlummert in euch auch ein "kleiner Rocker" oder eine "Rockabella" oder kennt ihr welche?

Seit heute gibt es eine neue Stickdatei mit welcher Du ganz einfach im "Baukasten-Verfahren" Deinen eigenen Schriftzug zusammensetzen kannst.


Für die ganz hartgesottenen unter Euch habe ich auch noch eine Hand mit dem allseits bekannten Metal-Gruß (Pommes-Gabel oder auch Rockergruß). Ihr wißt was ich meine ? Die Hand mit abgespreiztem Zeige- und kleinem Finger!

Mit den 8 Wörtern im Lieferumfang (ein plakatives ROCK und den Wörtern All, Baby, for, FOREVER, me, ’n’ und Roll) lassen sich die tollsten Kreationen sticken. 

Zum Beispiel:
"ROCK ’n’ Roll" oder "ROCK me Baby" oder "ROCK forever" oder "ROCK for All" und viele mehr …


Die 9 Dateien gibt es in 4 verschiedenen Größen und auch alle zusammen in einem SPARSET!

Ist das was ? Also ganz schnell in den SHOP, denn dort gibt es die Dateien zum EINFÜHRUNGSPREIS bis einschl. 15.10.2016!


Seid lieb gegrüßt - Marion





Dienstag, 11. Oktober 2016

SOCKEN STRICKEN ?

... nun das kann ja fast Jede/r - inzwischen sogar mit 2 Nadeln ! Ein absolut geniales neues Ebook für 2-Nadel-Socken gibt HIER und auch HIER, sogar ganze Sets!

Warum ich "fast Jede/r" geschrieben habe ... nun, ganz einfach, das Thema "STRICKEN" ist irgendwie so gar nicht meins (ich habe überhaupt keine Geduld)  und daher wollte ich mal das HÄKELN mit dickerer Wolle probieren:


... dauert übrigens ebenfalls seine Zeit :-)

Eine konkrete Anleitung hatte ich nicht dazu, habe es mir einfach durch verschiedene Youtube-Videos zusammengefriemelt und wenn ich gaaaanz ehrlich bin, ich hatte sie im Frühjahr bereits angefangen :-)

Seid lieb gegrüßt - Marion





Freitag, 7. Oktober 2016

INSPIRATIONEN

Schon ganz schön lange habe ich euch keine Inspirationen mehr gezeigt, was ich hiermit ändern möchte. In lockerer Folge möchte ich die tollen Werke meiner Probestickerinnen (und manchmal auch Näherinnen) zeigen.

Den Anfang macht heute die Datei KLECKERLATZ ITH:

Mit dieser ITH-Datei (=komplett in einem Durchgang im Rahmen gestickt!) lassen sich ganz schnell Baby- Kleinkind- und auch Puppen-Lätchen sticken. Enthalten sind die Motive "Katzengesicht", "Sterne" und "Herz". Außerdem dabei ist eine UNI-Datei - gerne düfen in dieser Version Namen oder andere Motive aufgestickt werden (hierbei gilt es bitte zu beachten, dass bei Veröffentlichung des fertigen Lätzchens (Blog, Homepage, soziale Medien, Shop usw) ein Hinweis auf die Herkunft der Stickdatei vermerkt werden muss.

So, jetzt aber die tollen Beispiele der Probestickerinnen:


















... und unserem "Baby" habe ich natürlich auch eins gestickt: 


Hier noch die einzelnen Größen: 



Die Datei "KLECKERLATZ" gibt es in verschiedenen Größen und auch als Sparpaket!

... bis zum nächsten Mal - viele herzliche Grüße, Marion








Freitag, 30. September 2016

RICHTIG GROSSE ZAHLEN ...

... und zwar im COLLEGE-STIL waren gewünscht. Nun denn, orientiert an der breitesten Zahl, nämlich der 4, konnte ich sie auf eine stolze Höhe von 25 cm bringen ! Dafür wird ein Rahmen mit 20 cm Breite benötigt, das heißt also ganz genau, der Stickrahmen benötigt mind. 20x26 cm.

Es gibt auch eine kleine Variante, nämlich für eine Rahmengröße von mind. 18x23 cm. Dann sind die Zahlen ca. 22,5 cm, was auch eine beachtliche Größe ist.

In jeder der beiden Größen gibt es die Zahlen 0 bis 9 sowie ?, !, plus und minus in einer Satin-Applikation und in einer Fransen-Applikation.


Nun denn ... bis einschließlich 02.10.2016 gibt es die Dateien zu Einführungspreisen !


Dies hier ist eine (ich gebe es zu, eine gekaufte) Jacke der Damengröße 40 - bestückt mit zwei Zahlen in 25 cm Höhe ... das war richtig knapp, die 6 und 7 nebeneinander zu platzieren, soooooo groß sind sie!

Hier gehts in den SHOP zu den Dateien!

Seid lieb gegrüßt - Marion





Dienstag, 20. September 2016

BIG HIP-BAG

Für unseren Roadtrip brauchte ich eine neue "immer-an-der-Frau"-Tasche. Schon oft sah ich Taschen nach dem Freebook HIP-BAG von Schnabelina und an den Fotos konnte ich schon gut erkennen, dass das genau mein "Ding" wäre.

Zum Einsatz kam ein Stoff, den mir eine liebe Freundin schenkte, daher kann ich leider nicht sagen, woher er ist.

Genäht habe ich die "BIG"-Version, wobei ich in der Breite noch 3 cm zugegeben habe, damit unter Umständen auch noch unsere Reisepässe mit reinpassen.


Zwei Fächer für Kreditkarten - ein RV-Fach für Münzgeld und Scheine und dann eben noch eine Menge Platz für Wichtiges.




Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für das KOSTENLOSE EBOOK !

Seid lieb gegrüßt - Marion







Freitag, 16. September 2016

MEIN MINI-"REISEBÜRO"

... heute zeige ich euch wie ich bzw. womit ich unseren FLORIDA-ROADTRIP im August gemanagt habe. Bei einem Trip mit ca. 3.000 gefahrenen Kilometern durch einen ganzen Bundesstaat (und sogar noch in einen Nachbarstaat), werden verschiedene Unterkünfte benötigt und zu jeder Stadt gibt es dann natürlich auch verschiedene Anlaufstellen/Sehenswürdigkeiten und auch ganz viele "Must-do's". Es war nicht der erste Urlaub dieser Art - allerdings hatten wir noch NIE so viel ORDNUNG und ÜBERBLICK in unserem Papierkram (so nennen wir mal die ganzen wichtigen Notizen und Zettelchen).


Mit meinem ORDARALI, ohne den ich im normalen Alltag gar nicht mehr sein kann, war das nämlich absolut easy zu managen:

Für jeden einzelnen Tag gab es eine Ringbuchseite mit den Infos über die Unterkunft, der Entfernung zum nächsten Ort, den Sehenswürdigkeiten usw.


Auf dem Spiralblock wurde jeden Tag die Kreditkarten-Ausgaben aufgelistet (das ist nicht zu unterschätzen und vereinfacht die Abrechnung ungemein!)

Die Belege haben ihren Platz im Druckknopf-Fach ganz vorne und werden chronologisch geordnet.


Und wenn der überhitzte Kopf mal nicht mehr rechnen mag, kommt der im RV-Fach untergebrachte Taschenrechner zum Einsatz.

Im eingehängten Mäppchen finden die Schreibutensilien ihren Platz!


Eins ist ganz sicher: ohne meinen superpraktischen ORDARALI gehe ich bestimmt nicht mehr in Urlaub. Alles in einer Mappe, das ist so praktisch!

Und glaubt mir, mein ORDARALI hat einiges mitgemacht: ins Handschuhfach gedrückt, unterm Sitz abgelegt, in der Handtasche und im Rucksack zwischen Wasserflaschen und Sonnenschutz, im Hotel-Safe (jaaaa, das war unsere Heiligtum und so wichtig wie die Reisepässe) und trotzdem sieht er immer noch wie NEU aus !

Das Ebook gibts HIER

Seid lieb gegrüßt - Marion







Montag, 12. September 2016

Gewinner Stickdatei "STEH-DRAUF"

Die Gewinnerinnen der Stickdatei "STEH-DRAUF" wurden per Random-Zufallsgenerator ermitteln und gewonnen haben:st


Kommentar Nr. 1 - Anonym - Doris


Kommentar Nr. 4 - Renate


Kommentar Nr. 5 nellemies design - Ellen


 Kommentar Nr. 6 - Silke H.


Kommentar Nr. 8 - Sewing Tini - Tini


 Kommentar Nr. 14 - the pimped fox - Ulli


Kommentar Nr. 20 - Dinodani - Daniela


 Kommentar Nr. 21 - Anonym - Silvia


Herzlichen Glückwunsch ! Bitte meldet Euch per Email (im Profil oben rechts hinterlegt) bei mir.

Seid lieb gegrüßt - Marion






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...