Dienstag, 5. Mai 2015

3-D-Stick-TUTORIAL

Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach aus einer Stick-Applikation eine plastische 3-D-Stickerei machen könnt:

Am Beispiel hier eine Fransen-Applikation (Redwork-Stickerei) aus der Serie Romantic-Rose.

Wenn die Markierung für die Stoffauflage gestickt wurde, an der Stickmaschine einen Schritt ZURÜCK gehen, so dass ihr wieder bei der Sticklinie für die Markierung seid.


Dann ein auf die Markierung ein Volumenvlies auflegen, hier habe ich ein ca. 1 cm starkes Vlies benutzt. Das Stickfüsschen habe ich etwas nach oben gestellt. Wenn ihr ein dickeres Vlies benutzt (oder zwei Lagen) dann sichert es auf jeden Fall mit einer Lage auswaschbarem Vlies, damit sich das Füsschen nicht verfangen kann. Wer kein höhenverstellbares Stickfüsschen hat sollte eventuell auch schon dünnere Lagen mit auswaschbarer Folie sichern.


Das Volumenvlies wird festgestickt.


Danach das Volumenvlies ganz knapp an der Naht abschneiden. Das eventuell aufgelegte auswaschbare Vlies entfernen.


Den Stoff auflegen und ganz normal die Stickabfolge sticken.




... das geht ganz schnell und hat einen richtigen WOW-Effekt !

Seid lieb gegrüsst - Marion






Kommentare:

  1. das ist eine gute idee - sieht richtig schön aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für die tolle Anleitung!
    Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Das sieht richtig toll aus.

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Super, danke für den Tip.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee.Ichhoffe beim nächsten Sticken denk ich dran :)
    LG Starky

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass Du vorbeigeschaut hast ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...